Plattsport - Der Sport-Podcast

Plattsport - Der Sport-Podcast

WIR LIEBEN SPORT

Lustig ist das Exilerleben

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Berlin ist nicht nur Bundeshauptstadt, sondern auch die Hauptstadt von Fans von Nicht-Berliner Fußballvereinen. Vor allem bekommt das in Berlin die Hertha zu spüren, wenn zu Bundesligaspielen viele in Berlin lebende Anhänger der Gastvereine das Olympiastadion bevölkern. Aber auch Union Berlin hat mittlerweile viele Fans, die ihren Herzensklub nur selten spielen sehen – meistens nur dann, wenn Union auf Auswärtstour ist. Dann haben sie im Exil ein Heimspiel. Wie Exiler mit dieser Art und Weise des Fanlebens klar kommen, sich organisieren und (fast) alles möglich machen, um ihren Klub spielen zu sehen, besprechen wir heute mit Tom, einem in Köln lebenden Bremer und Nadine, die als Leverkusen-Anhängerin in Berlin lebt. Nadine Lange, 1973 geboren in Leverkusen, wurde in den Achtzigern und Neunzigern popmusikalisch sozialisiert von MTV, Madonna, Grunge und Alternative Rock. Später erweiterten Triphop und Soul ihren Horizont. Nach dem Besuch der Deutschen Journalistenschule kam sie 1999 nach Berlin. Hier arbeitete sie zunächst als freie Journalistin für Pop- und Filmthemen. Seit 2010 ist sie Pop-Redakteurin beim „Tagesspiegel“, ist Soundcheck Kritikerin bei Radio Eins und gehört federführend zum Queerspiegel, dem Tagesspiegel-Blog über LGBTI and friends und das queere Leben - weltweit und in Berlin.

LINKS:

IN DIESER FOLGE AN DEN MIKROFONEN:

FOLGT UNS BEI


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.

Über diesen Podcast

Gespräche, Dampfplaudereien, Interviews, Gedankenblasen, Hasstiraden, Liebesbekundungen. Alles über den Sport. Alles vom Sport.

von und mit PLATTSPORT

Abonnieren

Follow us